Mika

Die wichtigsten Daten

und Informationen

zu unserer Nachwuchshündin

Mika:

 

 

Die kleine „Billie-Jean von der Aussieranch“, mit Rufnamen Mika,

(unserer Tradition folgend, kommt der Name aus dem Indianischen

und bedeutet „der intelligente Waschbär“),

haben wir aus unserem B-Wurf behalten

und freuen uns sehr darüber, ab sofort durch  ein

„3-Mäderl-Haus“ (Oma Yoki, Mama Djuna & Mika)

durchs Leben begleitet zu werden!

Mika ist über ihre Eltern,

unsere Eigenzuchthündin Ayasha von der Aussieranch (Djuna)

und

 ihrem tollen Gefährten Caufosca Ritmo de la Noche (Toni)

frei von MDR1, HSF4 & PRA und hat den Augentest mit Bravour bestanden.

 

Billie-Jean (Mika)

Mika ist eine total verschmuste, aufgeweckte und intelligente Aussie-Hündin, die in Zukunft das Team unserer Mädels verstärken soll.

Sie besucht seit der 9. Lebenswoche den Welpenkurs, so wie die Welpen-Spielgruppe und schnuppert auch schon beim Agility hinein!

Mika wurde im Zuge unseres B-Wurfes durch viele Besucher, Aktivitäten und Beschallungs-CDs bestmöglich sozialisiert und auf viele verschiedene Geräusche und Umwelteinflüsse konditioniert.

Wir freuen uns schon sehr darauf, mit diesem kleinen Energiebündel arbeiten zu dürfen und sie zu einer stattlichen Hündin heranwachsen zu sehen!